Startseite

Informationen zur Teilnahme am Alltag

Alltagsbetreuung und Nachbarschaftshilfe

Mit dem Landesprogramm „Alltagsbegleiter für Senioren" sowie dem Unterstützungsangebot der Nachbarschaftshilfe hat das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz zwei Maßnahmen auf den Weg gebracht, die Auswirkungen dieser Entwicklung abfedern und einen Verbleib hilfsbedürftiger Seniorinnen und Senioren sowie pflegebedürftiger Personen in der eigenen Häuslichkeit ermöglichen. Zudem fördert der Freistaat gemäß Sächsischer Betreuungsangeboteverordnung anerkannte Angebote zur Unterstützung im Alltag, Modellvorhaben, Initiativen des Ehrenamtes und der Selbsthilfe, um diese Strukturen nachhaltig zu etablieren und zu festigen.

Für alle Fragen rund um das Programm der Alltagsbegleitung, der Nachbarschaftshilfe und zur Anerkennung sowie Förderung der Angebote zur Unterstützung im Alltag, von Modellvorhaben, Initiativen des Ehrenamtes und der Selbsthilfe stehen wir gern montags bis freitags zwischen 07:30 Uhr und 16:00 Uhr unter der Rufnummer 0371 - 91 89 84 619 zur Verfügung. Auf der Webseite www.koordinierungsstelle-sachsen.de finden Sie weitere Informationen zum Landesprogramm, der Nachbarschaftshilfe und den Unterstützungsangeboten. Zudem können Sie sich auch gern an den/die Pflegekoordinator/in Ihres Landkreises / Ihrer Kreisfreien Stadt als regionalen Ansprechpartner wenden.

Informationsblatt Nachbarschaftshilfe [586 KB]

Inforamtionsblatt Alltagsbegleitung [576 KB]

Flyer Nachbarschaftshelfer [3.422 KB]