Schmalzgrube

Ortsteil Schmalzgrube

Der Ortsteil Schmalzgrube liegt 4 km von Jöhstadt entfernt, 600m ü. NN.

Schmalzgrube ist von ausgedehnten Wäldern des Steinbacher und Jöhstädter Forstreviers umgeben. Der Ortsteil ist ein kleines romantisches Erzgebirgsdorf und fügt sich malerisch in die Talhänge des tiefeingeschnittenen Preßnitztals ein.


Der Name Schmalzgrube steht im engen Zusammenhang mit der Eisengewinnung. Zu diesem Zweck wurde eigens ein Hammerwerk errichtet. Heute ist davon nur noch das ehemalige Herrenhaus mit seinem schönen Mansardendach erhalten geblieben.


Das Haus dient heute Erholungszwecken. Auch der im 17. Jahrhundert gebaute Hoch- bzw. Schmelzofen ist restauriert worden und somit für künftige Generationen erhalten geblieben.

Schmalzgrube ist ein ideales Fleckchen, um ungestört Urlaub zu machen.


Von hier aus können Wanderungen unternommen werden um unsere schöne Erzgebirgslandschaft zu durchstreifen. Im Winter stehen gespurte Loipen zur Verfügung und im Sommer bietet das beheizte Schwimmbad gute Freizeitmöglichkeiten.


Ortsplan

Ortsplan Schmalzgrube




(C) 2015 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken