Startseite
Sie sind hier: Startseite » Wirtschaft » Ausschreibungen

Ausschreibungen

Ausschreibung Baugrundstück für Wohngebäude in Grumbach Gartenstraße

Das Baugrundstück 36/43 liegt an der Gartenstraße am Rand der Siedlungsfläche von Grumbach. Die Fläche beträgt 1008 qm.

Das Mittelzentrum Annaberg-Buchholz ist ca. 12 km entfernt.

Grumbach besitzt einen Kindergarten, der vom Baugrundstück ca. 200 m entfernt ist. Die Grundschule im Ortsteil ist ca. 850 m entfernt.

Im Stadtgebiet können die Kinder die Oberschule in Jöhstadt besuchen, die mit den Schülerverkehr zu erreichen ist.

Zulässig als Bebauung sind Wohngebäude mit einer Traufhöhe von 3,50 m. Nichtzulässig sind Versorgungsbetriebe und störende Handwerksbetriebe.

Detailinformationen erhalten Sie beim Bauamt der Stadt Jöhstadt, Herrn Schmidt-Brücken Tel. 037343 805 26

Lage Überblick

Eingliederung in den Bebauungsplan

ihr Bauplatz für Ihr Eigenheim

Abforderung eines Angebotes für den Winterdienst

Art:

Ausschreibung Rahmenvertrag Winterdienst
Los 1: Ortsteil Grumbach
Los 2: Ortsteil Schmalzgrube

Ausschreiber:

Stadt Jöhstadt, Markt 185, 09477 Jöhstadt
Fax: 037343 80522
stadt@joehstadt.de

Ablaufdatum:

30.08.2017

Ort:

Ortsteil Grumbach; Ortsteil Schmalzgrube

Klassifikationen:
Winterdienst

Kurzbeschreibung:
Winterdienst für die öffentlichen Straßen und Wege der Stadt Jöhstadt

Leistungsumfang:
Winterdienst für die öffentlichen Straßen und Wege für die Wintersaison 2017/2018 mit der Option einer zweimaligen Verlängerung bis zur Saison 2020/2021. Der Vertrag verlängert sich automatisch jeweils für eine weitere Saison, wenn weder Auftragnehmer noch Auftraggeber unter Einhaltung einer dreimonatigen Frist von diesem Auftrag zurücktreten.

Der Auftragnehmer (AN) erklärt seine Bereitschaft für den unverzüglichen Einsatz im Bedarfsfall.

Der AN stellt mindestens ein kombiniertes Fahrzeug Schneepflug / Streuer einschließlich notwendiges Personal. Streumittel werden durch den Auftraggeber gestellt

Der AN verpflichtet sich, den Schneeräum- und Streudienst eigenverantwortlich und unaufgefordert so durchzuführen, dass stets eine ordnungsgemäße und zeitgerechte Schneeräumung und Streuung gegeben ist. Insgesamt ist jedoch auf eine wirtschaftliche Betriebsweise zu achten.

Alternativvorschläge zur Durchführung des Winterdienstes werden berücksichtigt.

Die Erstberäumung im Bedarfsfall hat bis 05:30 Uhr zu erfolgen.


Die Ortsteile umfassen ein kommunales zu beräumendes Straßen- und Wegenetz von:

OT Grumbach/ Neugrumbach:

Gemeindestraßen 6,722 km (inkl. Arnsfelder Straße)

Beschränkt öffentliche Wege 2,309 km

Öffentliche Feld- und Waldwege 0,325 km

OT Schmalzgrube:

Gemeindestraße 3,998 km

Beschränkt öffentliche Wege 0,182 km

Öffentliche Feld- und Waldwege 0,282 km

Eine Einweisung erfolgt gesondert.


Die Angebotsabgabe erbitten wir in Euro / Stunde für die Räumeinheit inkl. Personal.

Das Zuschlagskriterium ist der niedrigste Preis.

Die Angebotsfrist endet am 30.08.2017 08:00 Uhr

Der Zuschlag erfolgt bis zum 21.09.2017 16:00 Uhr.

Der Vertragsbeginn erfolgt ab dem 01.10.2017.


***