Textversion | Startseite
Sie sind hier: Startseite

Jöhstadt

Hinweis zur Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

ACHTUNG!

Am Donnerstag, dem 26. April 2018, wird der Telfonanschluss mit der Rufnummer 03 73 43 / 8 05 - 0 im Rathaus Jöhstadt auf die neue IP-Technologie umgestellt. Daher kann es an diesem Tag zu Beeinträchtigungen in der Erreichbarkeit der Stadtverwaltung kommen.

Die bekannten Rufnummern der Stadtverwaltung bleiben dabei unverändert.

Jöhstädter Amtsblatt

Die Bekanntmachungen der Stadt Jöhstadt im Jöhstädter Amtsblatt finden Sie hier. (Bitte auf das Wort "hier" im ersten Satz klicken.)

***

Änderung der Bekanntmachungen der Stadt Jöhstadt

Ab dem 01. Januar 2017 erfolgen die Bekanntmachungen der Stadt Jöhstadt im "Jöhstädter Amtsblatt". Nähere Informationen finden Sie hier.

***

Der Bergmännische Musikverein Jöhstadt-Grumbach

lädt ganz herzlich ein zum

FRÜHLINGSKONZERT

am 28.04.2018
im Erbgericht Grumbach
Beginn ist um 15:30 Uhr
Einlass ist ab 15:10 Uhr

Der Eintritt ist frei.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Wir freuen uns auf Sie!


Jahreshauptversammlung

Für alle Mitglieder und jene, die es werden wollen
(Info erteilt unser musikalischer Leiter A. Zinn: 037343/7002

Beginn: 13:30 Uhr
am 28.04.2018

Maibaumstellen und Hähnewettkrähen

Montag, 30.04.2018 - 17.00 Uhr
Maibaumstellen
mit Eröffnnungskonzert Schalmeienkapelle Steinbach

Dienstag, 01.05.2018 - 9.00 Uhr
"Hähnewettkrähen" mit Frühschoppen
im Festzelt auf dem Schulhof

Maibaumstellen in Jöhstadt

30. April 2018
17.00 Uhr Maibaumstellen auf dem Marktplatz
18.30 Uhr Lampionumzug ab Markt
mit dem Bergmännischen Musikverein Jöhstadt-Grumbach e.V.
zum Mai-Feuer am Parkplatz Gründelwald

Maibaumstellen & Tanz in den Mai

+
50 Jahre Frauengruppe in der FF Grumbach

30.04.2018 - 19.00 Uhr
Lampionumzug
mit dem Bergmännischen Musikverein JÖhstadt-Grumbach e.V.
und Aufstellen des Maibaumes
anschließend: Festveranstaltung anlässlich 50 Jahre
Frauengruppe (in der Fahrzeughalle)

Stimmungsmusik für Jung und Alt
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Hexenfeuer am Hammerwerk Schmalzgrube

Treffpunkt am 30.04.2018 - 19.00 Uhr
am Bahnhof in Schmalzgrube mit Lampion und Fackeln

Wir laufen zum Hammerwerk und entfachen das Hexenfeuer am Hochofen.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Fackeln können auch vor Ort erworben werden

Galerie im Pfarrhaus Jöhstadt

Ute und Rolf Morgenstern
Malerei
Seidenmalerei, Ölmalerei, Aquarelle


Ausstellungseröffnung Sonntag, 13. Mai 2018, 11:30 Uhr

Die Ausstellung ist bis zum 08.07.2018 mittwochs und samstags
jeweils 15:00 Uhr - 17:00 Uhr sowie nach den Gottesdiensten
in Jöhstadt geöffnet.

Preßnitztalbahn

Pfingstausflug für die ganze Familie

Preßnitztalbahn & 50 Jahre LGB
19. - 21.05.2018

Ausstellungs- und Fahrzeughalle in Schlössel - Eintritt frei
"50 Jarhe LGB" - Modelle treffen ihr Original
Große Anlagenschau, Präsentation, Sonderverkauf, Tolles Rahmenprogramm, Gewinnspiel, Kinderspielbereich, Gastronomie

Bahnhöfe Jöhstadt und Steinbach - bunte Festmeile mit Musik, Gastronomie, Verkaufs- und Infostände

Fahrbetrieb mit 6 Dampflokomotiven, darunter 2 Gastfahrzeuge der Rügenschen Bäderbahn

Zugfahrten bis in die Nacht

Großes Jöhstädter Pfingstfest

10 Jahre Pfingstfest und 20 Jahre BMV
18. - 21.05.2018
Festzelt am Markt - Eintritt frei

Freitag, 18.05.2018
20:30 Uhr Disco mit DJ Engel B.

Sonnabend, 19.05.2018
13:00 Uhr Musikernachwuchs des BMV
14:00 Uhr Bergmeisterpokal des S.L.V.
14:45 Uhr Unterhaltung mit den "Bergstadtknirpsen"
15:30 Uhr Siegerehrung Bergmeisterpokal
16:00 Uhr Humor und Unterhaltung mit der Lebenshilfe Annaberg
19:00 Uhr Playback-Show mit Überraschungskünstlern
anschließend Party mit DJ Mühle

Sonntag, 20.05.2018
11:00 Uhr "De Ranzen"
13:30 bis Festprogramm - 20 Jahre
18:00 Uhr Bergmännischer Musikverein Jöhstadt-Grumbach
20:00 Uhr Tanz und Party mit Gruppe Opal

Montag, 21.05.2018
9:00 Uhr Pfingstgottesdienst
anschließend Bergaufzug der Berg-, Knapp- und Brüderschaft
Jöhstadt und Ihren Gästen
11:00 Uhr "De Frohnauer Bergmusikanten" - Festzelt am Markt
13:00 Uhr bis öffentliches Pfingstquartal der Berg-,
15:00 Uhr Knapp- und Brüderschaft Jöhstadt im Festzelt am Markt
16:30 Uhr Konzert mit dem Bergmännischen Musikverein Jöhstadt-Grumbach
18:30 bis Endspurt und Ausklang
23:00 Uhr mit DJ Engel B.

Unser Händlerstamm sorgt in bewährter Weise für das leibliche Wohl.

Rahmenprogramm: Kinderkarusell, Bestelspaß mit den Bergstadtknirpsen, die Crottendorfer Rächerkerzen, Ponyreiten am Sonntag und Montag

Bergwerk Andreas-Gegentrum-Stolln
Wir haben von Sonnabend bis Montag 10 - 16 Uhr geöffnet.

Änderungen vorbehalten: weitere Infos unter: www.pfingstfest-joehstadt.de

Frühlingshöhepunkte bei der Preßnitztalbahn

Benefizkonzert am Andreas-Gegentrum-Stolln

am 03. Juni 2018

Benefizkonzert zum Wiederaufbau der Kaue
mit der Steinbacher Schalmeienkapelle.

Am 2. und 3. Juni 2018 finden die Bergbau Erlebnistage statt.

Wir möchten am 3. Juni 2018 am Andreas-Gegentrum-Stolln in Steinbach gemeinsam mit dem EZV Steinbach e.V., dem Verein Altbergbau Andreas-Gegentrum-Stolln im Preßnitztal e.V. und der Schalmeienkapelle Steinbach ein Benefizkonzert zum Wiederaufbau der Kaue durchführen.

10:00 Uhr Beginn mit "Historischen Führungen" über und unter Tage

12:00 Uhr der Verein Andreas-Gegentrum-Stolln und der EZV Steinbach e.V. laden zum Bergmannstisch ein

14:30 Uhr Benefizkonzert der "Steinbacher Schalmeienkapelle"
zum Wiederaufbau der ausgebrannten Kaue im Revier des Andreas-Gegentrum-Stolln

In die Naturerlebnisregion Schwarzwasser-Preßnitztal werden alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Jöhstadt mit ihren Ortsteilen, Wanderfreunde, Fahrradfahrer und Bergbauinteressierte zu dieser einzigartigen Veranstaltung ganz herzlich eingeladen. Die An- und Abreise zum "Andreas-Gegentrum-Stolln" ist mit der Preßnitztalbahn möglich. Informationen zum Fahrplan sowie Tarif der Preßnitztalbahn unter: www.pressnitztalbahn.de

In den frühen Morgenstunden des 24.11.2017 wurden die Feuerwehren von Steinbach, Grumbach, Arnsfeld und Satzung mit 60 Einsatzkräften zu einen Gebäudebrand am Andreas-Gegentrum-Stolln alarmiert.
Durch den Brand wurde das Vereinsgebäude des Vereines Altbergbau Andreas-Gegentrum-Stolln zerstört und das benachbarte Gebäude des Erzgebirgszweigvereines Steinbach beschädigt.
Der Andreas-Gegentrum-Stolln ist durch seine jährlich stattfindende Mettenschicht am 2. Adventssamstag sachsenweit bekannt und zieht anlässlich der traditionellen Mettenschicht Hunderte von Besuchern an.
Brandstiftung wurde als Ursache angegeben.

Die bisher bei der Stadtverwaltung Jöhstadt eingegangenen Spendengelder wurden dem betroffenen Verein weitergereicht.

Weitere Spenden können direkt auf das Konto des Vereines Altbergbau "Andreas-Gegentrum-Stolln"

Erzgebirgssparkasse
Konto: 3571000900
BLZ: 87054000

IBAN: DE24870540003571000900
BIC: WELADED1STB

eingezahlt werden.

http://www.andreas-gegentrum-stolln.de/

Ebenso wichtig sind Helfer, die bei dem Wiederaufbau persönlich mit unterstützen.
Unterstützer bitten wir zur Koordination sich an den
Bürgermeister Olaf Oettel Tel.: 037343 80521, olaf.oettel@joehstadt.de oder an die Gästeinformation Tel.: 037343 80510 gaesteinformation@joehstadt.de zu wenden.